Schwibbogen - Müller - Kleinkunst aus dem Erzgebirge -Seiffener Dorf, Natur, 64x13x35 cm (Elektr. Beleuchtet)

Schwibbogen - Müller - Kleinkunst aus dem Erzgebirge -Seiffener Dorf, Natur, 64x13x35 cm (Elektr. Beleuchtet)

Normaler Preis €349,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

Die Seiffener Kirche mit den Kurrendefiguren im Vordergrund ist ein beliebtes Motiv der erzgebirgischen Volkskunst. Die barocke Rundkirche auf dem siebener Lichterbogen (230V) ist das Wahrzeichens des Kurortes Seiffen. Weiterhin finden sich die alte Schule und das Rathaus auf dem Schwibbogen, umgeben von typischen Häusern der früheren Bergmänner mit den schieferbedeckten Dächern im obligatorischen Spitzwinkel von 49 Grad Neigung. Die Fenster und Türen sind aufgedruckt, die Bäume dazwischen wurden aus einheimischer Linde gestochen. Das Wolkenmotiv am Rundbogen ist ein geschütztes Gestaltungselement der Familie Müller.